Die Autorin Bella Karlson, Jahrgang 1977, wurde in einer deutschen Kleinstadt geboren und wuchs unter anderem Namen auf dem Land mit zwei Schwestern auf. Der Wunsch, Biologie zu studieren, keimte bereits als Kind in ihr auf. Diesen erfüllte sie sich nach dem Abitur ebenso wie den immer währenden Drang, die Welt zu sehen und dabei die Menschen und ihre mannigfaltigen Verhaltensweisen zu beobachten. Die Idee, ihre dabei gewonnenen Eindrücke in einem Buch festzuhalten, kam ihr eher spontan.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Independent-Verlag Marc Latza