Beate Kanisch

Was macht unsere Gesellschaft aus? Der Mensch!

Und was braucht der Mensch? Unter anderem ein Dach über dem Kopf.

Die Interviews mit Betroffenen sind Beispiele für 650.000 wohnungslose Menschen in Deutschland und laden Sie ein zum Perspektivwechsel, zur Horizonterweiterung und zur Erkenntnisgewinnung.

Und was machen wir mit diesen Erkenntnissen?

Vielleicht finden Sie in diesem Buch in den persönlichen Beispielen, wie Menschen mit ganz eigenen Ideen helfen, Ihren Impuls.

Sie gewinnen Einblicke in eine Parallelwelt, die doch Teil unserer Gesellschaft ist: nicht nur mit Zahlen und Fakten – auch mit berührenden Schicksalen.

Beate Kanisch will aufzeigen, warum es sich lohnt, AUFMERKSAM zu sein.

Die Bilder von Dr. Bertram Schädle machen es auf jeden Fall!

Mit dem Kauf dieses Buches haben Sie gespendet. Das Autorenhonorar aus dem Verkauf des Buches AUFMERKSAM geht an die Wohnungslosenhilfe der Erlacher Höhe Calw.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Independent-Verlag Marc Latza